Detailansicht

Vorbericht Herren 50 II und III

Nachdem die 2. Herren 50 des TC Bad Vilbel als letztjähriger Gruppenliganeuling den 2. Platz erkämpfen konnten, spielen sie in dieser Saison als Aufsteiger in der hessischen Verbandsliga. „Wie zum Saisonstart im letzten Jahr möchten wir auch in dieser Saison erst einmal Punkte für den Klassenerhalt sichern. Dies wird schwer genug, zumal wir mit den Mannschaft Eschborn und Dreieichenhain auf schwer zu spielende Bekannte treffen. Danach schauen wir weiter,“ so Neuspielführer Jürgen Hach. Die weiteren Gegner kommen aus Kleinkrotzenburg, Eschersheim, Buchschlag und Palmengarten Frankfurt. Die Mannschaft ist gut gerüstet, austrainiert (Kurztrainingslager in der Schweiz) und voller Optimismus, zumal sie sich mit den Neuzugängen Jürgen Hach und Ralf Gnisia aus der Herren 40 verstärken konnte. Da die Mannschaft keine Abgänge zu verzeichnen hat, stehen alle Spieler aus der Aufstiegsmannschaft weiterhin zur Verfügung: Helmut Herbolsheimer, Norbert Hagemann, Ulrich Felber, Gerd Schnorr, Günter Kneip, Peter Vietmeier, Gerd Zickmann, Michael Zell und Gerd Bruckmann. Eventuell wird die Mannschaft gelegentlich von einem Spieler aus dem Kreis der Regionalligamannschaft Herren 50 verstärkt. Das erste Heimspiel findet am 29. Mai um 14 Uhr gegen Buchschlag statt.

Rund um den Ex-Spielführer Gerald Voßberg hat sich eine 3. Herren 50 gebildet, die als Vierermannschaft in der Bezirksoberliga Frankfurt spielt. Diese Mannschaft wird aus Spielern der 2. Herren 50 zusammengesetzt und durch Michael Wolf, Klaus Federolf und Andreas Türkis ergänzt. „Als aufstiegsgewohnter Spielführer habe ich trotz skeptischer Einwände meiner Mitspieler als Ziel den Aufstieg vorgegeben“, so Mannschaftsführer Gerald Voßberg in seiner optimistischen Art. Das erste Heimspiel ist am 15. Mai um 14 Uhr gegen Eckenheim. Die weiteren Gegner: Westend Frankfurt, Niedereschbach, Zeilsheim, Bornheim und Makkabi Frankfurt.

Unsere Partner:
Vereinsanschrift:
TC Bad Vilbel
Huizener Str. 9
61118 Bad Vilbel
E-Mail: info@tc-bad-vilbel.de
Postanschrift:
Postfach 1160
61101 Bad Vilbel